Aktuelle Not"fellchen"

Hier stellen wir die Sorgenkinder vor, die dringend ärtzliche Hilfe benötigen.

Leider ist das immer mit hohen Kosten verbunden :-(.

 

Wer sich mit einer kleinen Spende an den Kosten beteiligen möchte, nutzt bitte dafür

unser folgendes Spendenkonto:

 

Spendenkonto:

 

Vereinte Volksbank eG
IBAN: DE60 4246 1435 0185 4403 00
BIC: GENODEM1KIH


oder via Paypal an :
info@esperanza-del-galgo.de

 

Verwendungszweck:  Name des jeweiligen Hundes

 

 


DAAAAANKE !!!


Georgia

05.12.2018

 

Georgia durfte die Klink verlassen und sich nun bei Bárbara zu Hause zusammen mit Lolito erholen.. .

 

Sie erhält regelmäßig regelmäßig Augentropfen, um die Tränenflüssigkeit anzuregen sowie eine Augensalbe und ein spezielles Serum zum Spülen der Augen....

 

Die Maus sieht aber schon deutlich besser aus, als an dem Tag als Bárbara sie unter ihren Schutz stellte.

 

 

30.11.2018

 

GEORGIA.... wie lange durfte sich diese arme, kleine Seele nicht mehr satt essen....???
Kleine GEORGIA, wir versprechen Dir, niemand wird Dich jemals wieder schlecht behandeln.... 🙏🕊🙏 .
Bárbara schreibt uns gerade, GEORGIA ist eine unglaublich liebe, dankbare, kleine Lady....


30.11.2018

 

Yo no soy galgo....... - doch benötigt dieses kleine Französische Bulldoggenmädchen sofort und dringend Hilfe... 🙏🙏🙏 Während Bárbara mit Betty in der Tierklinik war, begegnete sie einer Frau mit ihrer 4/5 Jahre alten Französischen Bulldogge... - diese Person war zum Tierarzt gekommen, um ihren Hund einschläfern zu lassen.... Nachdem sie diese kleine Hündin völlig vernachlässigt hatte, ist jetzt kein Geld für die Behandlung da.... Somit sollte sie eingeschläfert werden... Die kleine Georgia ist in einem unsagbar traurigen Zustand..... Völlig unterernährt, dehydriert, übermässig lange Krallen, extrem ungepflegt und wie sich in der Klinik jetzt rausstellte, auch positiv auf Leishmaniose getestet.... Bárbara war völlig verzweifelt, denn sie konnte es doch nicht zulassen, das die Kleine jetzt einfach eingeschläfert wird.... Doch finanziell schafft Bárbara das keinesfalls alleine.... - und trotzdem hat sie Georgia vor dem Einschläfern bewahrt.... Die arme Maus ist jetzt erst einmal stationär aufgenommen und wird entsprechend behandelt und aufgebaut.


Lolito


05.12.2018


Und los geht es nach Hause zu Bárbara  - unser Schatz, unser tapferer Kämpfer LOLITO durfte heute vorerst die Klinik verlassen und wird sich jetzt in liebevoller Obhut und Geborgenheit bei Bárbara sicher schneller erholen und neue Kraft tanken können.... Dann steht die nächste OP an dem schwer verletzten Vorderbein bevor.... 🙏🕊🙏

UPDATE: 04.12.2018

 

 

LOLITOS Atmung hat sich soweit verbessert, dass gestern die Hüftoperation möglich war.

Alles ist gut gegangen und unser lieber Schatz muss sich jetzt von der OP erholen.🐾🍀

 

Es steht aber immer noch die Operation seines vorderen Beines bevor. Die Wunde des offenen Bruchs ist immer noch schlimm :-( und es heißt weiterhin warten und Daumen drücken für unser wunderbares und tapferes Fellkind.

 


UPDATE 02.12.2018

 

 

Eure unzähligen, lieben Gedanken und positiven Energien, 

Unser LOLITO, unser tapferer Kämpfer hat sich das erste Mal aufgesetzt... !!!!!


Danke EUCH ALLEN herzlichst, dass Ihr IMMER zusammen

mit unseren Fellseelen kämpft, sie nie aufgebt..... LOLITO

hat uns allen wieder einmal bewiesen, dass es sich IMMER lohnt, zu kämpfen!!!


UPDATE: 27.11.2018


UPDATE 26.11.2018

 

Geliebter LOLITO.... - es hat ihn wirklich so richtig erwischt.... - auch mit der Hüfte schien LOLITO grosse Probleme zu haben. Auf den Röntgenbildern wurde nun entdeckt, dass er sich ebenfalls die Hüfte stark verrenkt hat...... .... Desweiteren mag LOLITO nicht fressen.... - auch kann man auf den Röntgenbildern erkennen, dass der Magen voll mit Resten von Knochen und anderen, undefinierbaren, anscheinend sehr schwer verdaulichen Dingen ist, denn auch das scheint ihn sehr zu quälen.... .... Vermutet wird, dass LOLITO aus diesem Grund nichts zu sich nehmen kann.... Er wird medikamentös unterstützt zur besseren Verdauung seines Mageninhaltes. Leider ist die Atmung von LOLITO noch sehr, sehr schwach, somit kann man ihn nach wie vor keinesfalls in Narkose legen...... Ach kleiner Mann, wir drücken hier ohne Unterlass die Daumen und schicken Dir unsagbar viel Kraft und Energie, dass alles zu überstehen - vamos, pequeno....


UPDATE 22.11.2018:


NACHRICHTEN VON LOLITO:
Wir können vorsichtig hoffen - der Zustand von unserem LOLITO verbessert sich zusehends, in kleinen Schritten, doch immer ein klein wenig bergauf.... 🙏🙏🙏. Heute Abend wurde der Thorax nochmals geröngt, wenn der Zustand sich weiter stabilisiert hat und die Flüssigkeit nicht mehr nachläuft, wird der Katheder aus der Lunge entfernt...
Bárbara freute sich riesig über die Worte des Tierarztes: LOLITO kämpft wie ein Grosser, das Team ist selbst sehr überrascht.
LOLITO, wir schaffen das - wir beweisen es allen, insbesondere der gemeinen Person, die Dich überfahren und liegengelassen hat...
WIR WARTEN ALLE AUF DICH🙏🕊🕊🕊🙏

 

Den gestrigen Abend beendete Bárbara mit hoffnungsvollen Nachrichten... Unser LOLITO kämpft tapfer weiter!!! 🕊🕊🕊
Die Tierärzte konnten Lolito inzwischen soweit "stabilisieren", dass die inneren Blutungen unter Kontrolle sind 🙏🙏🙏.
Auch die Flüssigkeit und die Luft im Brustkorb, Pneumothorax, verursacht durch eine der insgesamt 4 gebrochenen Rippen, die sich in die Lunge gebohrt hatte, ist immer besser unter Kontrolle. Das Atmen fällt LOLITO GOTT SEI DANK nicht mehr so schwer 🙏🙏🙏. Doch müssen wir weiterhin fest die Daumen drücken, denn durchgestanden hat es LOLITO noch nicht... 🙏🕊🍀🕊🙏


21.11.2018


20.11.2018

 

AKTUELLE Fotos von LOLITO, dem heutigen, schweren Notfall.... LOLITO ist sehr schwer verletzt.... - die Vermutung liegt sehr nahe, dass LOLITO von einem Auto auf das Heftigste erwischt wurde .... In diesem Zustand hätte LOLITO nicht mehr lange überlebt ohne Hilfe... Neben der schweren Verletzung am linken Vorderbein, ein offener Bruch, wurden LOLITO auch 4 Rippen gebrochen.... Eine dieser Rippen hat die Lunge schwer verletzt, was zu einer grossen Flüssigkeitsansammlung im Brustkorb und schwerer Atemnot führte....
LOLITO ist bereits in der Klinik und dort wird alles Menschenmögliche für ihn getan.... Sein derzeitiger Zustand ist leider sehr ernst...


Betty


27.10.2018

 

Geduldig wartet die süsse Zauselmaus Betty mit Bárbara beim Tierarzt auf ihre Medikamente...

 

Alles wird gut kleine Betty :-)


 

UPDATE 16.11.2018

 

Unsere kleine Betty hat ihre OP endlich überstanden 🙏🙏 und es geht ihr den Umständen entsprechend gut 🙏🙏🙏. Da der gestern in der Klinik eingetroffene Notfall viele Stunden im OP war, konnte die kleine Maus Betty erst heute operiert werden.... Um 14.00 Uhr war ihre Bein- OP endlich beendet, wie man auf den Fotos schon erkennen kann, wurde kein Fixateur angewendet, Betty hat eine Platte gesetzt bekommen - weitere Fotos folgen zeitnahe .... Jeeetzt.... gesund werden, Kleine <3


 

UPDATE 14.11., 14.00 Uhr....

 

In der Klinik kam ein Notfall rein.... . Die OP unserer lieben Betty wurde auf heute Abend verschoben !!!! Bitte noch etwas Geduld 🙏🙏🙏

 

Kleine Betty - wir wünschen Dir eine gute Nacht und denken morgen ganz, ganz fest an Dich...

🙏🕊🙏


Spendenbarometer für Betty´s OP


10.11.2018

 

UPDATE: JETZT gilt es - gerade erhielt Bárbara die ungefähren Kosten für Röntgenbilder, Operation, Medikation und Aufenthalt in der Klinik für Betty - OP-Termin ist am kommenden Dienstag!!!

 

Es handelt sich um ca. € 900,00 +/- insgesamt...  :-(

🙏🙏🙏 SCHAFFEN WIR DAS.... - ZUSAMMEN MIT EUCH??? 🙏🙏🙏

 

DAS ist das gerade entstandene Röntgenbild, das von Bettys gebrochenen Vorderbein angefertigt wurde.... Der Tierarzt diagnostizierte, dass sich Betty bereits seid mindestens 3 Wochen in diesem Zustand befindet....
Betty muss zeitnahe operiert werden und.... jede noch so kleine Unterstützung zum Stemmen der Tierarztkosten ist sehr willkommen....


09.11.2018

 

UPDATE: Betty wurde jetzt von Bárbara schön gebadet, hat gut gefressen und wird morgen früh, 10.00 Uhr dem Traumatologen vorgestellt....

 


Bárbara ist ganz verzaubert von der kleinen Fusselmaus... - sie schreibt, dass Betty unbeschreiblich lieb, sehr rührend und verschmust ist.....

Das arme Fusselchen ist endlich in der liebevollen Obhut von Bárbara.... Nachdem sie von jemandem von der Strasse "gesichert" wurde, hatte diese Person die verletzte Maus jedoch draussen an der Tür festgebunden und sich selbst überlassen... 😥😥😥. Eine Nachbarin hörte ihr Weinen und machte ihr ein Nachtlager in der Garage. Heute Morgen wurde sie dann von der Polizei abgeholt und jetzt endlich durfte Bárbara sie übernehmen... Natürlich hatte ihr der "Vorbesitzer" vorsorglich noch den Chip rausgeschnitten.... Der erste Weg führte sofort zum Tierarzt...
Bárbara musste sie unter anderem sofort chippen lassen und der Polizei nochmals vorstellen..... - WILLKOMMEN, wundervolle, kleine BETTY