Georgia


UPDATE 22.02.2019


UPDATE 06.02.2019:

 

 

Bei der kleinen Georgia wurde Leishmaniose diagnostiziert sowie organische Probleme. Sie wurde nach allen Möglichkeiten behandelt, bereits zwei Monate kämpft sie jetzt schon. Bárbara stellte sie insgesamt 4 verschiedenen Tierärzten vor, darunter Spezialisten für Leishmaniose und Nierenproblemen.... Einige Zeit schien es bergauf zu gehen, dann gab es wieder kritische Momente... Es wurden Analysen erstellt, Georgia bekommt Vitamine, spezielles Futter, Behandlungen gegen Leishmaniose, für bessere Leberwerte und ihre Augen.... Bárbara zahlte immense Summen für Untersuchungen, Behandlungen, Medikamente und Futter.... Da Nieren und Leber bereits sehr angegriffen waren, hoffte und hoffte Bárbara, dass die Behandlung anschlägt... Doch leider verschlechterte sich Georgias Zustand in den letzten Tagen, die Nieren machen ihr große Probleme. Die Tierärzte rieten Bárbara nun, Georgia Milteforan 60 ml zu verabreichen. Bárbara wird nichts unversucht lassen, Georgia so lange wie möglich ein lebenswertes Leben zu bereiten....


UPDATE nach dem Besuch in der Tierklinik am 11.01.2019

 

 

Die Augenoperation der kleinen Georgia konnte heute aufgrund etwas verschlechteter Nierenwerte nicht durchgeführt werden 😪 Bárbara muss jetzt erst die Ergebnisse der erneuten Blutanalysen betreffend der aktuellen Leishmaniosewerte abwarten, da Georgia leider auch nicht zugenommen hat. Eine Operation wäre im Moment zu gefährlich. Die kleine Maus erhält eine neue Behandlung der Augen und erst, wenn alle Werte in Ordnung sind, kann Georgia operiert werden. 🙏🏻🙏🏻🙏🏻


05.12.2018

 

Georgia durfte die Klink verlassen und sich nun bei Bárbara zu Hause zusammen mit Lolito erholen.. .

 

Sie erhält regelmäßig regelmäßig Augentropfen, um die Tränenflüssigkeit anzuregen sowie eine Augensalbe und ein spezielles Serum zum Spülen der Augen....

 

Die Maus sieht aber schon deutlich besser aus, als an dem Tag als Bárbara sie unter ihren Schutz stellte.

 

 

30.11.2018

 

GEORGIA.... wie lange durfte sich diese arme, kleine Seele nicht mehr satt essen....???
Kleine GEORGIA, wir versprechen Dir, niemand wird Dich jemals wieder schlecht behandeln.... 🙏🕊🙏 .
Bárbara schreibt uns gerade, GEORGIA ist eine unglaublich liebe, dankbare, kleine Lady....


30.11.2018

 

Yo no soy galgo....... - doch benötigt dieses kleine Französische Bulldoggenmädchen sofort und dringend Hilfe... 🙏🙏🙏 Während Bárbara mit Betty in der Tierklinik war, begegnete sie einer Frau mit ihrer 4/5 Jahre alten Französischen Bulldogge... - diese Person war zum Tierarzt gekommen, um ihren Hund einschläfern zu lassen.... Nachdem sie diese kleine Hündin völlig vernachlässigt hatte, ist jetzt kein Geld für die Behandlung da.... Somit sollte sie eingeschläfert werden... Die kleine Georgia ist in einem unsagbar traurigen Zustand..... Völlig unterernährt, dehydriert, übermässig lange Krallen, extrem ungepflegt und wie sich in der Klinik jetzt rausstellte, auch positiv auf Leishmaniose getestet.... Bárbara war völlig verzweifelt, denn sie konnte es doch nicht zulassen, das die Kleine jetzt einfach eingeschläfert wird.... Doch finanziell schafft Bárbara das keinesfalls alleine.... - und trotzdem hat sie Georgia vor dem Einschläfern bewahrt.... Die arme Maus ist jetzt erst einmal stationär aufgenommen und wird entsprechend behandelt und aufgebaut.


Betty


27.10.2018

 

Geduldig wartet die süsse Zauselmaus Betty mit Bárbara beim Tierarzt auf ihre Medikamente...

 

Alles wird gut kleine Betty :-)


 

UPDATE 16.11.2018

 

Unsere kleine Betty hat ihre OP endlich überstanden 🙏🙏 und es geht ihr den Umständen entsprechend gut 🙏🙏🙏. Da der gestern in der Klinik eingetroffene Notfall viele Stunden im OP war, konnte die kleine Maus Betty erst heute operiert werden.... Um 14.00 Uhr war ihre Bein- OP endlich beendet, wie man auf den Fotos schon erkennen kann, wurde kein Fixateur angewendet, Betty hat eine Platte gesetzt bekommen - weitere Fotos folgen zeitnahe .... Jeeetzt.... gesund werden, Kleine <3


 

UPDATE 14.11., 14.00 Uhr....

 

In der Klinik kam ein Notfall rein.... . Die OP unserer lieben Betty wurde auf heute Abend verschoben !!!! Bitte noch etwas Geduld 🙏🙏🙏

 

Kleine Betty - wir wünschen Dir eine gute Nacht und denken morgen ganz, ganz fest an Dich...

🙏🕊🙏


Spendenbarometer für Betty´s OP


10.11.2018

 

UPDATE: JETZT gilt es - gerade erhielt Bárbara die ungefähren Kosten für Röntgenbilder, Operation, Medikation und Aufenthalt in der Klinik für Betty - OP-Termin ist am kommenden Dienstag!!!

 

Es handelt sich um ca. € 900,00 +/- insgesamt...  :-(

🙏🙏🙏 SCHAFFEN WIR DAS.... - ZUSAMMEN MIT EUCH??? 🙏🙏🙏

 

DAS ist das gerade entstandene Röntgenbild, das von Bettys gebrochenen Vorderbein angefertigt wurde.... Der Tierarzt diagnostizierte, dass sich Betty bereits seid mindestens 3 Wochen in diesem Zustand befindet....
Betty muss zeitnahe operiert werden und.... jede noch so kleine Unterstützung zum Stemmen der Tierarztkosten ist sehr willkommen....


09.11.2018

 

UPDATE: Betty wurde jetzt von Bárbara schön gebadet, hat gut gefressen und wird morgen früh, 10.00 Uhr dem Traumatologen vorgestellt....

 


Bárbara ist ganz verzaubert von der kleinen Fusselmaus... - sie schreibt, dass Betty unbeschreiblich lieb, sehr rührend und verschmust ist.....

Das arme Fusselchen ist endlich in der liebevollen Obhut von Bárbara.... Nachdem sie von jemandem von der Strasse "gesichert" wurde, hatte diese Person die verletzte Maus jedoch draussen an der Tür festgebunden und sich selbst überlassen... 😥😥😥. Eine Nachbarin hörte ihr Weinen und machte ihr ein Nachtlager in der Garage. Heute Morgen wurde sie dann von der Polizei abgeholt und jetzt endlich durfte Bárbara sie übernehmen... Natürlich hatte ihr der "Vorbesitzer" vorsorglich noch den Chip rausgeschnitten.... Der erste Weg führte sofort zum Tierarzt...
Bárbara musste sie unter anderem sofort chippen lassen und der Polizei nochmals vorstellen..... - WILLKOMMEN, wundervolle, kleine BETTY