Projekt: Casa del Sol

Projekt: CASA DEL SOL ☉

Jetzt ist es soweit, wir können Euch die Neuigkeiten über Bárbara García/Esperanza Animal Toledo verkünden. Das ist nicht in zwei Sätzen erledigt, bitte lest es bis zum Ende🙏.

Die Verteilung vieler Hunde auf zwei andere Refugien und unser Statement darauf hat uns ebenso wie Euch beunruhigt, wussten wir doch zu diesem Zeitpunkt nicht, was wirklich dahintergesteckt hat. Wir wissen nun seit Tagen natürlich, welche Pläne Bárbara im Kopf hatte, aber so eine Sache muss auch erst einmal gut durchdacht sein.

ALSO…. Bárbara Garcia und ihre Familie sind vor einiger Zeit in ein anderes Haus umgezogen, was einerseits familiäre Gründe hatte, andererseits aber auch schon auf das was nun geschieht, ausgerichtet war. Denn da das Haus einen großen Garten hat, waren sich Bárbara und ihr Mann sofort einig, dass das der ideale Ort für eine kleines, privates Refugio wäre..

Nächtelang haben sie geredet und geplant, Angebote eingeholt. Das größte Problem waren die vielen, hohen Palmen und Bäume, die eine Nutzung so unmöglich machten, auch wenn es augenscheinlich ein Paradiesgarten war. Nachdem sich die Vorstellungen gefestigt hatten, warfen sie die enorme Summe für Rodung, Neuaufforstung, das Legen von Versorgungsleitungen und Bau der Unterkünfte erst einmal um. Die Summe hierfür beträgt ca. 16.000 € und ist einer der Gründe, warum Bárbara so still war und überlegt hat, wie sie das nur finanzieren können. Alleine ist das für die kleine Familie, dazu noch die laufenden Kosten für die Hunde in der Pension, nicht zu schaffen.

Es gab lange Gespräche mit Bárbara, nach und nach erzählte sie von ihrem Vorhaben. Ein kleines Refugio die „CASA DEL SOL“ ☉, das 30 Hunden (in Stoßzeiten während und nach der Jagdsaison auch 40-45 Hunden) eine sichere Bleibe bis zur Vermittlung bieten könnte, Bárbara immer und zu jeder Zeit in ihrer unmittelbaren Nähe und keine Unterbringungskosten mehr. Aber Bárbara erzählte auch von der Angst, es tatsächlich anzupacken. Sie berichtete uns von den teils unsagbaren Zuständen in der Pension, wofür sie jeden Monat zwischen 2.000 € und 3.000 € zahlen musste; ohne Futter. Das war nicht tragbar, zumal sie oftmals nach der Arbeit vor verschlossenen Türen stand.

Wir finden die Idee der CASA DEL SOL für die Fellnasen optimal und haben Bárbara Mut gemacht, wollen ihr dabei helfen, den größten Teil der Kosten zusammen zu bekommen. Wie ihr im Video seht, haben die Arbeiten begonnen – gestern rollten Kran und schweres Gerät an.

Egal was war – Ihr habt Bárbara Garcia nie im Stich gelassen, in der größten Not wart ihr zur Stelle und dafür habt ihr unseren ganzen Respekt🙏🙏.

Darum kam uns der Gedanke einer FREUNDEMAUER auf der jeder, der das Projekt durch den Kauf eines oder mehrerer Steine unterstützt, mit einem Schild als kleinen Dank seinen Platz findet. Ein symbolischer Stein kostet 25 € und die Schilder werden nach Fertigstellung vor Ort angebracht. Auf dem Schild wird Euer Name wie gewünscht ( Vor- und Nachname, nur Vorname, Nachname abgekürzt, Nickname etc.) und das Datum der Spende eingraviert. WICHTIG: Bitte den Wunsch, wie die Gravur lauten soll, als Kommentar auf der Überweisung bzw. der PayPal-Zahlung hinzufügen!
Selbstverständlich können wir Spendenbescheinigen
ausstellen.

Es gibt dabei drei Größen an Schildern:

1 bis 10 Steine = kleines Schild
11 bis 20 Steine = mittleres Schild
ab 21 Steine = großes Schild (für Gruppen, Firmen, besondere Sponsoren)

Dieses Projekt wird sicherlich mehrere Monate dauern und wir werden auch noch die eine oder andere weitere Auktion, Aktion dafür starten. Außerdem ist der Einsatz von kleinen Bautrupps von Deutschland aus angedacht, was durch Eigenleistung einige Kosten einspart . So wären wir zwischendurch auch mal vor Ort und können aktuell berichten .

Wer also gerne eine Teil der CASA DEL SOL ☉ werden möchte und sich mit einem oder mehreren Steinen an diesem fantastischen Projekt beteiligen kann, überweist den entsprechenden Betrag bitte auf unser Konto:

Vereinte Volksbank eG
IBAN: DE60 4246 1435 0185 4403 00
BIC: GENODEM1KIH
oder via Paypal an :
info@esperanza-del-galgo.de

Verwendungszweck:
Casa del Sol + Anzahl der Steine

WICHTIG: Bitte den Wunsch, wie die Gravur lauten soll, als Kommentar der Überweisung oder der PayPal-Zahlung hinzufügen, vielen, lieben Dank!!!!

Na dann – los geht’s, packen wir es gemeinsam an und lassen die FREUNDEMAUER wachsen, damit die CASA DEL SOL bald schon ihre Tore öffnen kann für die verlorenen Seelen Toledos und Umgebung🙏🐞🍀.

Euer hoffnungsvolles TEAM
TSV Esperanza del Galgo e.V.
Weniger anzeigen

Spendenbarometer

Spendenbarometer: FREUNDEMAUER

 

STAND 20.07.2018 – Fantastische 4.845,00 € 🤗
( 4.000,00 € bereits weitergeleitet)

 

Hier möchten wir Euch über den aktuellen Stand unseres Projekts CASA DEL SOL "Freundemauer" informieren 🌻 🐾 🌻 – langsam und stetig und zwischenzeitlich rasant durch zwei unglaubliche Spenden über je 1.000 € , wächst unsere Mauer, Stein für Stein, das ist einfach so fantastisch und hat uns zwischenzeitlich sogar ein Sauerstoffzelt abverlangt!!!!

 

Wie wir in den vergangenen Wochen ja bereits berichtet haben, ist Bárbara innerhalb von Toledo umgezogen und hat nun ein sehr grosses Grundstück an dem von ihr gemieteten Haus zur Verfügung..... Derzeit laufen die Arbeiten auf Hochtouren, denn Bárbara möchte die sich derzeit noch in der Pension befindlichen, geretteten Seelchen zeitnahe direkt an ihrem Haus unterbringen. Die Pensionskosten sind einfach für so viele Hunde untragbar, auch die optimale Versorgung kann und möchte Bárbara nach allen Erfahrungen mit Pensionen definitiv nur selbst 100 % gewährleisten. Auch der Fall der kürzlich geretteten SABINA und SIMÒNA zeigt uns allen wieder ganz klar auf...... - die Augen verschliessen ist definitiv KEINE OPTION für Bárbara. Derzeit wird der gesamte, "verwunschene" Garten, der zu dem gemieteten Wohnhaus gehört, von Unmengen Unkraut, riesigen Bäumen etc. befreit, um Platz für den Bau der Unterbringungen zu schaffen...... - unser Projekt "FREUNDEMAUER" ist ein Dauerprojekt, hier kann jeder symbolisch einen bis unzählige "Steine" á 25,00 Euro erwerben, unterstützt auf diese Weise ganz fantastisch dieses Bauvorhaben und wird auf Wunsch in "Form" einer Plakete mit Gravur nach Wunsch auf der Freundemauer in dem entstehenen, kleinen Refugio von Bárbara verewigt. Genauere Informationen und Details seht Ihr in der „NOTIZ“ CASA DEL SOL.....

 

Unsere tatkräftigen Baumeister:

30.05.2018 Irene St. - 25,00 €
30.05.2018 Tina B. - 25,00 €
30.05.2018 Andreas u. U. W. - 25,00 €
30.05.2018 Rainer B. - 25,00 €
30.05.2018 Heike W. - 25,00 €
30.05.2018 Manfred Z. - 25,00 €
30.05.2018 Getty Z. - 25,00 €
30.05.2018 Gudrun H. - 25,00 €
30.05.2018 Willi H. - 25,00 €
30.05.2018 Kathrin H. - 50,00 €
30.05.2018 Sabine u. Rainer J. - 100,00 €
30.05.2018 Elke u. Christian Z. - 100,00 €
31.05.2018 Angelika A. - 50,00 €
31.05.2018 Melanie B. - 25,00 €
31.05.2018 Elke K.-F. - 100,00 €
31.05.2018 Karin E. - 200,00 €
01.06.2018 Ruth H. - 100,00 €
01.06.2018 Brigitte T. - 25,00 €
01.06.2018 Ulrike St. - 25,00 €
04.06.2018 Beate B. - 25,00 €
06.06.2018 Familie W. - 250,00 €
06.06.2018 Christine C. - 50,00 €
06.06.2018 Bianca P. - 50,00 €
07.06.2018 Frank H. - 150,00 €
08.06.2018 Chantal H. - 25,00 €
10.06.2018 + 25,00 € Heidi R.
12.06.2018 + 25,00 € Margit Sch.
12.06.2018 + 100,00 € Anonym
12.06.2018 + 25,00 € Familie K.
13.06.2018 + 50,00 € Marcella M.
14.06.2018 + 100,00 € Tanja und Peter R.
14.06.2018 + 25,00 € Inge Sch.
15.06.2018 + 50,00 € Mari W.
18.06.2018 + 50,00 € Ilse D.
18.06.2018 + Brigitte und R. Z. - 1000 € . <3 <3 <3
19.06.2018 + 25,00 € Sarah N.
22.06.2018 + 1.000,00 € von Juanita G. <3 <3 <3
22.06.2018 + 100,00 € von Liliana u. Christoph Fl.
03.07.2018 + 25,00 € Tina B f. Betty BC
10.07.2018 + 75,00 € Rainer B.
11.07.2018 + 100,00 € Team H.
11.07.2018 + 50,00 € Selma +Jörg
20.07.2018 + 50,00 € Anette G.
20.07.2018 + 420 € Firma GESEC Hygiene

 

Ein ganz dickes DANKESCHÖN an alle, die bis jetzt fleißig mitgebaut haben.😘😘😘

 

EUER TEAM
TSV Esperanza del Galgo e.V.

Quelle: Clipart "Maurer" Google