CALINDA -  auf Pflegestelle

GESCHLECHT / ALTER GRÖSSE GEWICHT AUFENTHALTSORT
w / geb. 01  /17
SH 64 cm 24 kg Deutschland/ Kreis Recklinghausen

UPDATE 30.10.2019:

 

CALINDA ist eine eher ruhige Hündin. Sie ist am 26.10.2019 auf ihrer Pflegestelle angekommen, und hat sich dort ohne Probleme in das vorhandene Rudel integriert.
CALINDA ist freundlich zu allen Menschen, nicht ängstlich und liebt die täglichen Streicheleinheiten. Sie ist vom ersten Tag an stubenrein und geht super an der Leine.

 

Gerne kann Calinda auf ihrer Pflegestelle nach Absprache besucht werden.

 

 

03.10.2019

 

CALINDA  – geb. 01/2017, SH 64 cm, 24 kg - das ist die Galga, die zusammen mit ihrem Sohn, dem kleinen Dunio völlig verwahrlost noch rechtzeitig zu FBM gekommen sind, wo sie sofort untersucht wurden.    CALINDA hat Ehrlichiose und sie wurde bereits behandelt, ist mittlerweile gut eingestellt und stabil. Sie ist sehr sozial mit anderen Fellnasen, Katzen hingegen mag sie leider nicht.

 

 

Auf ihrer Pflegestelle in Spanien hat sie sich gut erholt und eigentlich sollte sie auch dort ihr  FOR EVER HOME finden, aber leider ist Calinda eben nicht mit den dort vorhandenen Katzen verträglich.

 

Aber nun hat CALINDA eine Pflegestelle im Kreis Recklinghausen gefunden, wo sie kennenlernen darf, was Liebe und Vertrauen bedeuten. Ein warmer Ort, wo sie erstmal in Ruhe ankommen kann.

 

Weitere News und Bilder folgen zeitnah nach Ankunft in Deutschland. Natürlich kann CALINDA auch auf ihrer Pflegestelle besucht werden.

 


CALINDA ist kastriert, geimpft, gechipt und beim MMK postiv auf Ehrlichiose getestet, wird behandelt und ist stabil.

 

Wenn Sie ernsthaft Interesse an dieser Seele haben  und ihr ein liebevolles Zuhause schenken möchten,kontaktieren Sie uns bitte über unser Selbstauskunftsformular,  per Email unter:  info@esperanza-del-galgo.de  oder rufen Sie uns an.

 

Informationen zum Vermittlungsablauf finden Sie HIER.