Castle /auf Pflegestelle in Gescher

GESCHLECHT / ALTER GRÖSSE GEWICHT AUFENTHALTSORT
m/ 3 Jahre
-
-
Deutschland/Gescher

Update 15.05.2019

 

Castle ist Leishmaniose positiv getestet, ist mittlerweile gut medikamentös eingestellt und blüht nun richtig auf. 

 

Der wunderschöne Castle entwickelt sich auf seiner Pflegestelle zu einem lebensfrohen Hund, der gerne mit den anderen Hunden rennt und tobt. Castle ist freundlich zu allen Menschen, er ist ein richtig großer Schmusebär. Castle ist im Garten sehr gut abrufbar, kommt sofort wenn nach ihm ruft. Auch das spazieren gehen macht ihm große Freude und er läuft sehr gut an der Leine. 

 

Was Castle jetzt noch fehlt, ist eine eigene Familie bei der er vollständig ankommen darf. Mindestens ein Hundekumpel wünschen wir uns für Castle in seinem neuen Zuhause.

 

 

 

Update 08.02.2019:

 

Der stolze CASTLE ca. 3 Jahre, ein sehr angenehmer, ruhiger, ganz feiner Rüde.
CASTLE war eine Zeitlang mit seiner treuen Gefährtin Beckett auf der Strasse unterwegs, bevor sie endlich bei Bárbara in Sicherheit waren. Sie hängen sehr aneinander, können aber auch getrennt vermittelt werden. CASTLE ist problemlos mit anderen Hunden und auch mit Katzen verträglich. Möchten SIE CASTLE sein eigenes Sofa schenken?

 

 

 

14.12.2018

 

Dürfen wir vorstellen....


Galgorüde CASTLE, dunkelgestromt, ca. 3 Jahre alt und seine treue Begleiterin BECKETT, hellgestromt, auch ca. 3 Jahre alt....


Die letzte Nacht war es Bárbara endlich möglich, die zwei - eventuell sogar Geschwister - mit Hilfe der Lebendfalle zu sichern....


Wir sind sehr froh, dass ihr jetzt nicht mehr da draussen ums Überleben kämpfen müsst, denn jetzt beginnt euer Leben....

 

 

Weitere Info´s folgen zeitnah.


CASTLE ist kastriert, auf MMK-Krankheiten getestet, gegen Tollwut geimpft und gechipt.

 

 

Wenn Sie ernsthaft Interesse an dieser Seele haben  und ihr ein liebevolles Zuhause schenken möchten,kontaktieren Sie uns bitte über unser Selbstauskunftsformular,  per Email unter:  info@esperanza-del-galgo.de  oder rufen Sie uns an.

 

Informationen zum Vermittlungsablauf finden Sie HIER.