Dakota

GESCHLECHT / ALTER GRÖSSE GEWICHT AUFENTHALTSORT
w / ca.  8 Monate
62 cm SH 17,5  kg
Spanien/Almeria

Februar 2020

 

 

DAKOTA (Mutter Galga/Vater Podenco)

 

Alter 8 Monate
Gewicht: 17,5 kg
Größe: 62 cm (kann noch etwas größer werden)
MMK: negativ

 

Dakota ist ein ganz besonderer Engel. Irina hat sie und ihre Mutter (SEDA) im September 2019 in Almeria in der Nähe eines Bauernhofes gesichert. Beide waren in einem schrecklichen Zustand.
Dakota war mit dem gefährlichen Parvovirus infiziert und kämpfte um ihr Leben. Sie wurde in der Klinik in Almeria behandelt. Miguel und Belen besuchten sie so oft es ging, um ihr Nähe, Zuspruch und Liebe zu geben die sie gerade jetzt so sehr brauchte.

 

Das unglaubliche Wunder geschah und die kleine Maus hatte es endlich geschafft! Sie hat gekämpft und überlebt🙏.

Nun konnte sie endlich bei Miguel und Belen einziehen und wuchs zu einer wunderschönen Galga-Podimix Dame heran.
Ihren Charakter beschreibt Miguel so:

 

Dakota ist eine sehr gehorsame und gelehrige und intelligente Hündin, jedoch ist sie sehr aktiv - ein kleines Energiebündel.
Dakota braucht eine Familie, wo sie ihre Power und Energie ausleben kann.Laufen, Joggen oder Fahrrad fahren wäre für sie ideal, schreibt Miguel.

Auch braucht Dakota das Rennen und Spielen mit ihren Hundekumpels.
Sie liebt es auch, die Umwelt mit der Nase zu erschnüffeln. Dakota liebt Menschen und Kinder.


Mit ihren Fellkumpels kommt sie sehr gut klar, ihr Spiel mit Hunden ist auch ein Ausprobieren, wo deren Grenzen sind.
Wenn sie dann von ihren Hundekumpels die Grenzen gezeigt bekommt, akzeptiert sie es ohne Probleme.

Mit Katzen kann man es versuchen. Ihre Fellkumpel animieren sie zum Katzenjagen sagt Miguel. Eventuell verhält sich Dakota alleine anders oder ist weniger an Katzen interessiert.

 

Die Maus läuft gut an der Leine, doch man muss aufpassen, denn sie springt schon mal gerne einem Vogel, der gerade vorbei fliegt, hinterher.

 

Man könnte sie kurzum so beschreiben....
Sie ist ein liebevoller, verschmuster, anhänglicher und gelehriger Energiepowerteufel.

 

Wer hat ein Körbchen für diese quirlige Maus frei?

 

 

 


DAKOTA ist bei Ausreise auf MMK-Krankheiten getestet, gegen Tollwut geimpft und gechipt ( eine Kastration ist abhängig vom Alter /Zeitpunkt  der Ausreise)

 

Wenn Sie ernsthaft Interesse an dieser Seele haben  und ihr ein liebevolles Zuhause schenken möchten,kontaktieren Sie uns bitte über unser Selbstauskunftsformular,  per Email unter:  info@esperanza-del-galgo.de  oder rufen Sie uns an.

 

Informationen zum Vermittlungsablauf finden Sie HIER.