Carino /auf Pflegestelle

GESCHLECHT / ALTER GRÖSSE GEWICHT AUFENTHALTSORT
m/ ca. 5  Jahre
70 cm SH
ca. 32 kg
Deutschland/Reiskirchen

UPDATE 17.06.2019  - CARINO ist RESERVIERT!

 

 

UPDATE 08.04.2019

 

Der Pfelgepapa schreibt über Cariño:

 

Cariño ist ein sehr charmanter und sozialer Galgo-Grey Rüde SH 70cm, ca. 6 Jahre alt – was man ihm aber beim Spielen überhaupt nicht anmerkt, weil er sich auf jede Spielaufforderung, sei es von einem anderen Hund im Rudel oder auch Mensch gerne einlässt. Er geht gut an der Leine, und ist stubenrein.

 

Er hat einen ausgeprägten „will to please“ und ist dadurch in der Lage schnell zu lernen. Cariño sucht und braucht eine enge Bindung zum Menschen und auch zu den Hunden um ihn herum und tut dafür gerne einiges, so ist dann etwa nach einem Spaziergang im Regen, seine erste Aufgabe, das Fell seiner Hundefreunde abzulecken…

 

Aber auch Menschen gegenüber ist er offen, macht keinen Unterschied zwischen Mann und Frau und nutzt seine schwarzumrandeten bernsteinfarbenen Augen geschickt um nach Möglichkeit jeden um die Pfote zu wickeln.

Beim Rennen mit anderen kommen dann aber seine genetischen Jägeranteile zu Tage, daß heißt, wenn er beim Rennen hinten dran ist, versucht er den Hund vor ihm zu fangen – das hat nichts mit Aggressivität gegenüber dem anderen Hund zu tun, aber zum Rennen sollte er einfach einen Maulkorb tragen, den er mittlerweile auch gut akzeptiert (weil er dann weiß er darf rennen!).

 

Durch sein Bedürfnis nach Bindung und seinen „will to please“, ist er für einen Windhund relativ gut erziehbar, er reagiert mittlerweile zuverlässig auf Pfiff und Ruf und kommt dann sogar, wenn seine Nase gerade etwas Interessantes am Schnüffeln war. So hat er auch innerhalb kurzer Zeit wahrgenommen, daß die anderen für Leckerchen ein Sitz machen und macht es nach - auch ohne daß dafür erzieherischer Aufwand von Nöten gewesen wäre...

 

Und obwohl er durchaus bei leckeren Dingen verfressen ist, hat er akzeptiert, daß es eine Reihenfolge gibt, bei der er eben nicht notwendig der Erste ist. Er hätte natürlich gerne jedes Stückchen, aber wenn die anderen etwas bekommen reagiert er nicht futterneidisch – hat er dann etwas bekommen sieht er einen mit großen Augen an und stupst mit seinen Vorderpfoten (- vielleicht gibt es ja so noch etwas…).

 

Cariño sucht ein Zuhause, in dem er einen intensiven Kontakt zu Menschen und Hunden hat und ist, wie oben beschrieben, gerne bereit dafür das entsprechende zurückzugeben. Er möchte dabei von seinem Menschen eine klare Sprache, damit er immer weiß woran er ist und sich darauf einstellen kann, dann blüht er auf und bindet sich an seine Menschen.

 

 

 

UPDATE 02.03.2019 

 

Carino  ist in seiner Pflegefamilie in Reiskirchen angegkommen

 

 

Neue Fotos von unserem sensiblen Buben Cariño, 5 Jahre jung, SH 70 cm und auf der Suche nach seinem FOR EVER HOME... Auch Cariño hat das grosse Glück, in einer sehr erfahrenen, einfühlsamen Pflegefamilie angekommen sein zu dürfen. Cariño ist eine unglaublich liebe Seele, verträglich und sehr liebevoll mit Hunden aller Grösse. In der Pflegestelle ist auch eine ganz, ganz kleine Chihuahua-Omi Zuhause, die bereits blind und schon sehr wackelig auf den Beinen ist. Auch diese Situation meistert Cariño mit unglaublicher Souveränität und grossem Einfühlungsvermögen.
CARIÑO hat ebenfalls mit grossem Lob den Katzentest bestanden. Die bereits vorhandene Katze sollte dann jedoch in jedem Fall "hundeerfahren" sein.


In seinem neuen Zuhause ist ein, gerne auch mehrere, bereits vorhandene Hundekumpel daher ein absolutes MUSS.... Der wundervolle Cariño kann auf seiner Pflegestelle in Reiskirchen nach vorheriger Rücksprache sehr gerne besucht werden

 

13.12.2018

 

CARINO

 

einer der drei wunderschönen Seelen, die seit April 2017 im Schelter von Aurelia Loaca verwahrt und versorgt werden. Widrige Umstände machten eine geplante Ausreise im Jahre 2017 leider unmöglich. Es sind vermutlich Geschwister -, inzwischen kastriert, gechipt und geimpft und sie könnten DIREKT ausreisen!!!  Das aktuelle Foto, auf dem sich alle drei dicht zusammen an die schützende Wand gestellt haben, da es auch in Rumänien inzwischen und speziell für Windhunde gefährlich kalt ist, hat uns heute erreicht und wirklich zerrissen..... Somit haben wir sofort nachgehakt, wie Stand der Dinge ist und das gesamte Team TSV Esperanza del Galgo e.V. wird Sorge dafür tragen, dass ALLE DREI schnellstmöglich ausreisen können....... WIR SUCHEN speziell für DIESE DREI JETZT DRINGEND - DRINGEND - DRINGEND Pflege- und Endstellen.

 


Derzeitige Info - alle drei Hunde sind ca. 6 Jahre alt, sehr, sehr angenehm, verträglich, verschmust und liebevoll...

und warten voller Hoffnung auf ihr FOR EVER HOME.

 

 


CARINO ist kastriert, auf MMK-Krankheiten getestet, gegen Tollwut geimpft und gechipt.

 

 

Wenn Sie ernsthaft Interesse an dieser Seele haben  und ihr ein liebevolles Zuhause schenken möchten,kontaktieren Sie uns bitte über unser Selbstauskunftsformular,  per Email unter:  info@esperanza-del-galgo.de  oder rufen Sie uns an.

 

Informationen zum Vermittlungsablauf finden Sie HIER.