CARLETE

Geschlecht/Alter GRÖSSE GEWICHT AUFENTHALTSORT
 m / ca.  06.2016 62 cm   29  kg Spanien


 

Der hübsche Galgo kam im Juli 2021, nachdem er von einem Auto erfasst wurde, in die Stiftung - Seine Hüfte war ausgerenkt und er musste starke Schmerzen ertragen. Desweiteren war seine Rute schwer verletzt und auch mit seinen Augen stimmte etwas nicht. Es wurde eine Arthroplastik des Oberschenkelkopfes und -halses operativ durchgeführt und heute kann er sich wieder schmerzfrei bewegen. Seine Rute jedoch musste leider amputiert werden, was seiner Schönheit aber nicht mindert. Der Augenspezialist stellte fest, dass Carlete unter einen Tränenflüssigkeit Defizit leidet, was nun mit speziellen Tropfen behandelt wird.

Carlete ist seinen Pflegern gegenüber sehr anhänglich, bei Fremden jedoch zuerst etwas schüchtern - nichts, was Liebe und ein paar Leckerchen nicht richten können. Carlete ist ein sensibler und feinfühliger Galgo, Geräusche und neue Umgebungen machen ihm noch ein wenig Angst. Er ist sehr freundlich im Umgang mit anderen Hunden und hat den Katzentest bei FBM mit Bravour bestanden. Wer gibt diesen tollen Galgo, auch wenn er für manche Zweibeiner einen kleinen Schönheitsfehler hat, eine Chance? Er hätte es so verdient.

 

Bei FBM/Sevilla seit: 31.07.2021

Geb. ca.: 06/2016

Höhe: 62 cm

Gewicht: 29 Kilo

Andere Hunde: Sozial

Katzen: Ja

MMK: Negativ


Carlete ist bei Ausreise kastriert, auf MMK-Krankheiten getestet, gegen Tollwut geimpft und gechipt.

 

 

Wenn Sie ernsthaft Interesse an dieser Seele haben  und ihr ein liebevolles Zuhause schenken möchten, kontaktieren Sie uns bitte Email unter: 

esperanzagalgo@t-online.de  oder rufen Sie uns an.

 

Informationen zum Vermittlungsablauf finden Sie HIER.