Quelle:www.tiere-verstehen.com
Quelle:www.tiere-verstehen.com

Wie kann ich helfen?

 

 

Das ist auf unterschiedliche Weise möglich.

 

Von der Mitgliedschaft, über Unterstützung unserer Projekte,

Einmalgeldspenden oder Sachspenden und natürlich aktive Hilfe.

 

Bitte informieren Sie sich auf den einzelnen Seiten (siehe Button rechts)  detailliert über die einzelnen Möglichkeiten.

 

Vielen Dank

 


Danke!!!


...fliege und bringe Glück


Unglaublich toll!!!!

"Miras Stübchen sagt vielen Dank für die Unterstützung! 😍 auf dem 4. Kölner Galgo Marsch war sehr viel los und es sind noch einige Leinen übrig geblieben aber wir konnten insgesamt 345 Euro einnehmen, die an TSV Esperanza del Galgo und FBM - Fundación Benjamín Mehnert komplett gespendet werden

 

Von Herzen vielen lieben Dank für die großartige Unterstützung "


Wir sind einfach nur überwältigt ... :-)

Danke Petra, Liliana, Simone.... IHR seid UNGLAUBLICH!!!

 

Das ist so eine großartige Hilfe für Bárbara und ihre Fellkinder, für momentane und künftige Not"fellchen" .

 

 


WOWWW!!!

11.01.2019

 

 

 

.... liiiiebe Elke... - uns traf es gerade schier wie ein Blitz.... ....  - denn im Moment erhielten wir von Dir diese SAGENHAFTE Spende zur weiteren Unterstützung von LOLITO und GEORGIA, die Du durch den Verkauf Deiner selbstgenähten, traumschönen Kringel, Kissen, Jumper, Mäntel, Decken etc. für die Fellkinder erarbeitet hast....🙏🏻🙏🏻🙏🏻

 


DAAAANKE DIR VON GANZEM HERZEN


DAAAANKE

AUSKLANG

Liebe Mitglieder und Freunde,

das Jahr neigt sich dem Ende und es ist mir als 1. Vorsitzender ein großes Bedürfnis, an dieser Stelle das Wort an Euch zu richten, um DANKE zu sagen.

Das zweite Jahr seit Gründung des Vereins wurde bereichert durch die Genehmigung zur Vermittlung. Endlich konnten wir auch ein weiteres Ziel angehen, nämlich ein Zuhause für die Fellnasen zu finden.

Bàrbara Garcia überraschte uns mit dem Plan, ein eigenes, kleines Refugio zu bauen. Wir starteten neben "NEED & FEED" unser zweites Projekt "CASA DEL SOL", um sie bei diesem Vorhaben zu unterstützen, was erstaunlich großes Interesse und enorme Spendenbereitschaft mit sich brachte.



Viele verlorene Seelen, die Dank Bàrbara gesichert werden konnten - teilweise mit schweren Verletzungen-, Veranstaltungen, Auktionen und verschiedene Hilfsaktionen - aber auch die ersten Ankünfte der Glückskinder, die in ihre neuen Familien einziehen durften.. das alles hat uns über's Jahr begleitet.

Was 2018 trotz des einen oder anderen Auf und Ab erreicht worden ist, DAS ist unglaublich und hat nicht nur mir des öfteren die Sprache verschlagen!!!

DANKE für das, was ohne EUCH niemals geschafft worden wäre. Patenschaften, Spenden für Notfälle, die Unterstützung durch eine Mitgliedschaft, des Projektes NEED & FEED, der Freundemauer für die CASA DEL SOL, Teilnahme an Auktionen, und private Spendenaktionen... DAS seid IHR und das Ergebnis aus allem hat eine große Last von den Flügeln unseres Engels der verlorenen Seelen genommen. Ebenso, wie unzählige Sachspenden und ermutigende Worte.

DANKE für alle, die neu hinzugekommen sind und an die Rückkehrer, an unsere Dauerunterstützer und Sponsoren, die uns Sachspenden und auch viele Dinge für Auktionen zukommen ließen, Spendendosen für uns aufstellten.

DANKE für jede, wichtige Information, jeden Rat, jede Hilfeleistung auch im Rahmen der Vermittlung.

DANKE an unsere Transporteure, die 13 Fellkinder sicher und in einwandfreiem und bestens ausgestatteten Fahrzeugen hierher gebracht haben.

Ein dickes DANKESCHÖN an das ganze TEAM - alle in Vollzeit berufstätig -, das großartige Arbeit im Bereich Öffentlichkeitsarbeit, Vermittlung und Kassenführung geleistet und einen enormen Anteil am Erreichten hat.

Ein paar Eckdaten seht Ihr auf dem Bild, der genaue Jahresbericht ist in Arbeit und folgt in den nächsten Wochen.

Wir können voller Stolz sagen, dass wir Dank Euch ein großes Stück gewachsen sind. Schön dass es Euch gibt, es ist einfach eine unbeschreibliche Freude, so viele Herzensmenschen an unserer Seite zu wissen.

Mit diesen Worten verabschiede ich das alte Jahr und wünsche mir, dass wir im neuen Jahr gemeinsam wieder vielen Fellnasen auf die Sonnenseite des Lebens helfen können.

Kommt gut rüber und habt einen guten Start in das Jahr 2019.

Nochmals TAUSEND DANK♡♡♡

EUER

Volker Schlegelmilch

mit dem gesamten Vorstand des
TSV Esperanza del Galgo e.V

Willi Hardemeyer ( 2. Vorsitzender)
Sabine Jakobuß ( Schatzmeisterin)
Tanja Bolik ( Schriftführerin)

unserer lieben Tina Baumgärtner
(Vermittlung und Öffentlichkeitsarbeit)

und allen ehrenamtlichen Helfern in verschiedenen Einsatzbereichen.